KKSV - Wiershausen e.V. 1932

                                    

 

                                     Vereins-Chronik

 

         eMail

1. Vorsitzender: Sven Riddell

Tel. 0 55 41 999098

srmontagen@googlemail.com
2. Vorsitzender: Peter  Rinke Tel. 0 55 41 73617 rinke-druck@t-online.de
1. Schießleiter: Rainer Bornscheuer

Tel. 0 55 41 4550

borni70@gmx.de
2. Schießleiter: Dennis Riddell

Tel. 0 55 41

1. Damenleiter: Nadine Freye Tel. 0 55 41 660323 madde101@gmx.de
Jugendleiter: Lawrence Riddell

Tel. 0 55 41

Kassenwart: Tobias Thies Tel. 0 55 45 950188
Schriftführer: Manuela Wegener Tel. 0 55 41

  

Zurück Vereine

Foto(c)H.-Ulrich Apel

 

Der ehemalige 1.Vorsitzende des Vereins:

Larry Riddell

hier auf der 70jahr Feier des Vereins.

Foto(c)H.-Ulrich Apel

 

Der KK-Schießstand
in der Brug.

Fertig gestellt  1966

Foto(c)H.-Ulrich Apel

 

.....
Foto(c)H.-Ulrich Apel

 

.....
Foto(c)H.-Ulrich Apel

 

Erneuert nach den neusten  Richtlinien des DSV  1982
Foto(c)H.-Ulrich Apel

 

.....

 

Foto(c)H.-Ulrich Apel 1990, zur 1000 Jahrfeier war dann die offizielle Einweihung der Luftgewehr-Schießanlage im Keller der neuen Kleinsporthalle.
Foto(c)H.-Ulrich Apel Drei Stände können auch so umgebaut werden, dass man den drei Stellungskampf trainieren kann.
Foto(c)H.-Ulrich Apel ......
Foto(c)H.-Ulrich Apel

 

Die Würdenträger des
Jahres 2002.
Foto(c)H.-Ulrich Apel

 

Die Königsscheiben werden nach Absprache mit Königin und König am Haus des jeweiligen dann angebracht.

 

 

 

 

Die Königsscheiben werden vom Ehrenmitglied
Willi Petereit hergestellt und bemalt.

Foto(c)H.-Ulrich Apel ..... hier beim beschriften einer Ehrenscheibe.

Foto(c)H.-Ulrich Apel

Gefertigt wurde die Ehrenscheibe von
Hr.
H. Albrecht aus Mielenhausen

 

Gestiftet vom Schützenbruder
Rolf Kappei.

Bester Schütze auf diese Ehrenscheibe, war
Sebastian Kappei

 

Foto(c)H.-Ulrich Apel

 

Der Schützenkönig wird in geheimer Wertung auf eine 20ziger Ringscheibe ausgeschossen.

Foto(c)H.-Ulrich Apel

 

Der Schütze schießt stehend aufgelegt auf eine Entfernung von 50 mtr.

Zwei Schuss, der erste Schuss ist ein Stechschuss, den der Schütze noch sehen darf.
Der Zweite Schuss ist der Königsschuss, den der Schütze nicht mehr zu sehen bekommt.

Geschossen wird mit dem ältesten KK-Gewehr mit
Kimme und Korn.

Foto(c)H.-Ulrich Apel

Peter Lösekrug 
Schützenkönig 2004

Eine Abordnung von Schützenschwestern u. Schützenbrüdern nach dem Anbringen der Königsscheibe am Haus des Königs.

li. neben dem König die diesjährige Königin
Christine Fasche

Foto(c)H.-Ulrich Apel

......

Foto(c)H.-Ulrich Apel

Der Vorsitzende der Schützen
Lawrence Riddell beim Anbringen der Königsscheibe.

Foto(c)H.-Ulrich Apel

Nach dem Scheiben aufhängen hatte der König noch zu einem Umtrunk mit Imbiss eingeladen.

 

oben: HNA-Bericht vom 08. März 2017

 

 

 oben;  Zeitungsausschnitt Mündener Rundschau

oben;  Zeitungsausschnitt HNA 24.01.2005

oben: HNA Zeitungsbericht 07.03.2006

 

Seitenanfang                                                                     Zurück Vereine